Binary.com


Binary.com - Test und Erfahrungen mit dem Broker

Bei Binary.com handelt es sich um einen Binäre Optionen Broker, der zwar im Jahre 1999 gegründet wurde, die aktuelle Firmenbezeichnung allerdings erst seit 2013 trägt. Vorher trat der Broker unter dem Namen BetOnMarkets auf. Die Gründung fand zur damaligen Zeit als Teil der Regent Markets Ltd. statt. Heute hat der Broker für binäre Optionen seinen Hauptsitz auf Malta, verfügt darüber hinaus aber zusätzlich noch über Niederlassungen in Malaysia und Japan. Mittlerweile handelt es sich um einen regulierten Binäre Optionen Broker, der seit 2015 über mehr als eine Million Kunden verfügt und gleichzeitig mehr als eine Million Transaktionen am Tag durchführt. Das Unternehmen hat heute mehr als 130 Mitarbeiter und gehört sicherlich zu den führenden Binäre Optionen Brokern.


Binary.com Screenshot
Binary.com Website

Binary.com Vorteile:

  • Vielzahl an Plattformen
  • Binary Bot
  • Mindesteinzahlung nur 5€
  • Max. Rendite bis zu 100%
  • grosser Shop mit Drittanbieter-Applikationen

Binary.com Nachteile:

  • Webinar-Videos und Support auf Englisch

  • Regulierung durch verschiedene Behörden

    Binary.com gehört zu den Binäre Optionen Brokern, die seit geraumer Zeit reguliert werden. Aufgrund der Tatsache, dass sich der Hauptsitz auf Malta befindet, ist vorrangig die dort ansässige Regulierungsbehörde zuständig, nämlich die Malta Financial Services Authority. Ferner findet eine Überwachung ebenso durch die Lotteries & Gaming Authority statt und aufgrund der Tatsache, dass der Broker zusätzlich noch eine Niederlassung in Japan hat, wird die Regulierung ebenso durch die „The financial future association of Japan“ vorgenommen. Zugelassen ist der Broker ebenfalls in Großbritannien, auf der Isle of Men sowie in Irland, von wo aus ebenfalls eine Überwachung stattfindet. Kunden können sich daher relativ sicher sein, dass es sich bei Binary.com um ein seriös arbeitendes Unternehmen handelt, welches vor allem den Handel mit binären Optionen zur Verfügung stellt.

    Einfache Registrierung beim Broker Binary.com

    Die Registrierung läuft bei Binary.com wie bei nahezu jedem anderen Broker ab. Zunächst einmal können Sie auf der rechten oberen Seite der Startseite auf den Button „Registrierung“ klicken und dort veranlassen, dass Sie sich beim Anbieter anmelden können. Dort müssen Sie Ihre E-Mail erfassen, wie im folgenden Screenshot zu sehen ist.

    Die Registrierung bei Binary.com
    Die Registrierung bei Binary.com

    Anschließend ist ein kurzes Formular auszufüllen, welches Ihre persönlichen Angaben enthält, insbesondere Ihren Namen sowie Ihre Anschrift. Nach Bestätigung der Anmeldung sind Sie im Demo-Modus und können Binary.com ausgiebig testen. Natürlich können Sie aber auch sofort Geld einzahlen und müssten sich in dem Zusammenhang für die gewünschte Währung sowie das Zahlungsmittel entscheiden. Ist dies geschehen, können Sie bereits ihren ersten Handelsauftrag generieren, falls gewünscht.

    Die Handelsplattform: Verschiedene Varianten werden angeboten

    Einen sehr positiven Eindruck hat der Broker Binary.com innerhalb unseres Tests in der Kategorie Handelsplattform hinterlassen. Für einen Binäre Optionen Broker ist es ungewöhnlich, dass nicht nur eine, sondern mehrere Trading-Plattformen zur Auswahl angeboten werden. Hier kann Binary.com definitiv überzeugen. Dies beginnt bereits damit, dass Handelsplattform und Webseite in über zehn Sprachen zur Verfügung stehen, darunter auch etwas exotischere Sprachen, wie zum Beispiel indonesisch oder japanisch. Die Startseite ist übrigens sowohl von den Funktionen als auch vom Design her positiv zu bewerten, sodass sich auch Anfänger schnell zurechtfinden sollten. Vorrangig sind es die folgenden Handelsplattformen, die der Broker Binary.com zur Verfügung stellt:

    • Binary.com
    • Binary Tick Trade App
    • MetaTrader 5 (nicht in der EU)
    • Binary WebTrader
    • Binary Next-Gen

    Darüber hinaus können Trader ebenfalls die bekannte Anwendung TradingView nutzen und einen Binären Bot, auf den wir im Folgenden ebenfalls auch näher eingehen werden.

    Die angebotenen Handelsplattform werden von Binary.com in zwei Gruppen unterteilt, nämlich in die einfachen und fortgeschrittenen Plattformen.

    Zu den einfachen Plattformen zählt zunächst einmal die erste binäre Optionen Handelsplattform des Brokers, die schlichtweg wie der Anbieter selbst Binary.com bezeichnet wird. Wie sich diese Plattform optisch darstellt, können Sie unserem folgenden Screenshot entnehmen.

    Die Binary.com Plattform
    Die Binary.com Plattform

    Auf dieser einfachen und webbasierten Plattform können Sie weltweit auf den Finanzmärkten einfach und anwenderfreundlich handeln. Der Zugang kann über den Browser und somit über jedes Endgerät erfolgen, welches mit dem Internet verbunden werden kann.

    Die zweite einfache Handelsplattform wird vom Broker als Binary Tick Trade App bezeichnet, es handelt sich demzufolge um eine mobile Anwendung

    Die Tick Trade App
    Die Tick Trade App

    Mit der Binary Tick Trade App ist es möglich, den Handel mit binären Optionen von unterwegs aus durchzuführen. Eine weitere Besonderheit besteht neben der Mobilität darin, dass es sich beim Broker um die schnellste Form von Trading handelt, denn hier sind äußerst kurze Laufzeiten, sogenannte Ticks, ab zehn Sekunden möglich.

    Die fortgeschrittenen Plattformen: nicht alle überall verfügbar

    Zu den fortgeschrittenen Handelsplattformen, die der Broker alternativ zu den einfachen Plattformen bereitstellt, gehört auch der beliebte und bekannte MetaTrader 5. Ein kleiner Wermutstropfen besteht allerdings darin, dass diese fortgeschrittene CFD-Handelsplattform nicht in der EU angeboten wird, zumindest nicht vom Broker Binary.com. Für alle übrigen Kunden handelt es sich beim MetaTrader 5 um eine äußerst leistungsstarke Schnittstelle, die global zu den führenden Handelsplattformen überhaupt gehört.

    Die zweite fortgeschrittene Plattform, der Binary WebTrader, können hingegen sämtliche Kunden des Brokers nutzen. Das fortgeschrittene binäre Optionen Handelsinterface sorgt dafür, dass der Handel auf professionellem Niveau durchgeführt werden kann, wofür insbesondere zahlreiche erweiterte Funktionen sorgen.

    Der Binary.com WebTrader
    Der Binary.com WebTrader

    Zu den Funktionen und Eigenschaften, durch die sich die Trading-Plattform Binary WebTrader auszeichnen kann, gehören:

    • Zuverlässigkeit der Plattform
    • Vollbild-Handelsschnittstelle
    • Verschiedene Chartfunktionen
    • In über zehn Sprachen verfügbar

    Eine weitere Handelsplattform, die von Binary.com zu Verfügung gestellt wird, trägt die Bezeichnung Binary Next-Gen. Dabei handelt es sich um eine fortgeschrittene Handelsanwendung, die sowohl für das Web als auch Mobiltelefon geeignet ist. So können Kunden fortgeschrittene Features entdecken und binäre Optionen handeln.

    An ein leistungsfähiges Charting sowie Analysemethoden hat der Broker ebenfalls gedacht und stellt daher das leistungsstarke Modul TradingView zur Verfügung. Bestens geeignet ist TradingView für Profis, aber natürlich können auch Anfänger das Modul nutzen, welches sich insbesondere durch leistungsfähiges Charting und eine große Anzahl von Indikatoren auszeichnen kann. Wie sich TradingView optisch darstellt, können Sie unserem Screenshot entnehmen. Dort können Sie sich auch direkt ein Bild darüber machen, welche Funktionen mittels TradingView zur Verfügung stehen.

    Integrierte Tradingview Charts
    Integrierte Tradingview Charts

    Binary.com Bot: das Autohandels-Programmierwerkzeug

    Eine Besonderheit stellt der Binäre Optionen Broker Binary.com mit dem Binären Bot zur Verfügung. Es handelt sich dabei um ein Autohandels-Programmierwerkzeug, mit dem Trader ihre Handelsstrategien mittels der Bot-Gestaltung automatisieren können. Kunden haben somit die Möglichkeit, per einfachem Weg eigene Trading-Roboter zu entwickeln. Allerdings ist dies eher für professionelle Trader bzw. für Kunden geeignet, die sich zumindest ein wenig in der Tool-Programmierung auskennen.

    Der Binary.com Bot
    Der Binary.com Bot

    Der binäre Bot ermöglicht es zum Beispiel, eine beliebige Anzahl an Bots mit ganz unterschiedlich komplexen Algorithmen zu schaffen. Anschließend profitieren Kunden davon, dass auch zu Zeiten gehandelt wird, an denen sie selbst nicht am Rechner sind. Der Clou besteht darin, dass der vom Trader einmal erstellte Bot anschließend sogar an andere Kunden verkauft werden kann. Dies geschieht über den speziellen Binary.com Shop, der eine weitere Besonderheit des Angebotes darstellt.

    In diesem Shop können nicht nur eigene Bots verkauft und andere Bots gekauft werden, sondern es gibt eine ganze Reihe weiterer Applikationen von Drittanbietern, die gegen einen bestimmten Preis erworben werden können. Dazu gehört beispielsweise auch eine Bridge, mit der Kunden die Möglichkeit haben, den MetaTrader 4 mit Binary.com zu verknüpfen. Aber auch die Shirts und andere Güter können über den Shop erworben werden.

    Vier verschiedene Handelsarten beim Broker Binary.com

    Der Binäre Optionen Broker Binary.com stellt insgesamt vier Handelsarten zur Verfügung, wobei es sich grundsätzlich um die am häufigsten genutzten Trading-Typen handelt, nämlich:

    • Rise/Fall (Call- und Put-Optionen)
    • Higher/Lower
    • Touch/NoTouch
    • In/Out-Wetten (Range)

    Bei den Rise/Fall-Optionen handelt sich um die klassischen Call- und Put-Optionen, bei denen Sie als Trader darauf spekulieren, ob bei Ablauf der Laufzeit der jeweilige Kurs des Underlying über oder unter dem Kurs liegt, wie er zu Beginn Ihrer Spekulation notiert hat.

    Call- und Put-Optionen bei Binary.com
    Call- und Put-Optionen bei Binary.com

    Bei den Higher/Lower-Optionen ist es so, dass ein bestimmter Schwellenwert angegeben ist. Das Ziel ist es, dass der Kurs bei Ablauf der Laufzeit entweder über oder unter (je nach Vereinbarung in der Option) dieser vorherigen Preisnotierung liegt.

    Die Touch- bzw- NoTouch-Optionen sind den weitaus meisten Trader bereits bekannt. Hier geht es darum, dass eine bestimmte Markte entweder mindestens einmal berührt wird (Touch-Optionen) oder während der gesamten Laufzeit nicht berührt wird (NoTouch).

    Touch-Optionen bei Binary.com
    Touch-Optionen bei Binary.com

    Hinter den sogenannten In/Out-Optionen, die der Binäre Broker Binary.com ebenfalls zur Verfügung stellt, verbergen sich die Range-Optionen. Hier geht es darum, dass der Kurs des Underlying am Ende der Laufzeit entweder innerhalb oder außerhalb einer definierten Preisspanne liegt.

    Ebenfalls angeboten wird von Binary.com der Handel mit Ticks. Dahinter verbergen sich die sogenannten Turbooptionen, wobei die Laufzeiten bei Binary.com schon mit zehn Sekunden beginnen.

    Zahlreiche Zahlungsmethoden zur Auswahl

    Bei den Zahlungsmethoden findet der Trader beim Broker Binary.com ebenfalls eine große Auswahl vor. Ein- und Auszahlungen können grundsätzlich in den Währungen US-Dollar, britisches Pfund, australischer Dollar und Euro vorgenommen werden. Bei den Zahlungsmethoden werden nicht nur die klassischen Zahlungsoptionen angeboten, wie zum Beispiel Kreditkarte oder Banküberweisung. Darüber hinaus können unter anderem auch die folgenden Online-Zahlungsmethoden genutzt werden:

    • Neteller
    • SOFORT-Banking
    • giropay
    • Skrill
    • WebMoney
    • Ukash
    • CashU
    Die Zahlungsarten bei Binary.com
    Die Zahlungsarten bei Binary.com

    Demokonto und Bonus beim Broker Binary.com

    In der Rubrik Demokonto konnten wir während unserer Testphase positiv feststellen, dass Binary.com seinen Kunden ein echtes Demokonto zur Verfügung stellt. Dies bedeutet, dass nicht erst das Handelskonto eröffnet werden muss, um mittels des Demokontos die Plattformen kennenzulernen und den Handel mit binären Optionen zu trainieren. Ausgestattet ist das zeitlich unbefristete Demokonto mit virtuellem Kapital in Höhe von 10.000 US-Dollar.

    Entgegen anders lautender Berichte im Internet ist es beim Broker Binary.com so, dass Kunden aktuell kein Bonus angeboten wird. Dies haben wir uns noch einmal mündlich durch den Kundenservice bestätigen lassen. Wir finden diese Tatsache allerdings nicht negativ, denn die weitaus meisten gutgeschriebenen Boni können ohnehin nicht ausgezahlt werden, da sie zwischen 20 und 40 Mal umgesetzt werden müssen, was die wenigsten Trader erfolgreich schaffen.

    Die Handelskonditionen beim Broker Binary.com

    Ein wichtiger Vergleichspunkt sind bei den Binäre Optionen Brokern auch die Handelskonditionen. Die wichtigsten Konditionen lauten:

    • 5 Euro Mindesteinzahlung und Mindesthandelssumme
    • bis zu 100% Rendite (1000% High Yield) möglich
    • Laufzeiten zwischen 10 Sekunden und 365 Tagen
    • über Assets handelbar, nämlich 40 Aktien, 29 Indizes, 5 Rohstoffe und 34 Währungspaare

    Der Kundenservice beim Broker Binary.com

    Den Kundenservice haben wir während unseres Tests als freundlich und kompetent erlebt. Wie die Webseite, so steht auch der Kundensupport unter anderem in deutscher Sprache zur Verfügung. Allerdings kann es durchaus etwas dauern, bis Sie einen Mitarbeiter erreichen, welcher der deutschen Sprache mächtig ist. An den Kundenservice wenden können Sie sich auf zwei Wegen, nämlich entweder telefonisch oder per E-Mail.

    Mehrfache Auszeichnungen für den Broker Binary.com

    Im vorletzten Punkt unseres Erfahrungsberichtes zum Binäre Optionen Broker Binary.com möchten wir gerne über die Auszeichnungen sprechen, die der Broker bereits in der Vergangenheit für sich verbuchen könnte. Eine besonders hervorzuhebende Auszeichnung stammt bereits aus dem Jahre 2007. Zur damaligen Zeit wurde das noch unter BetOnMarkets firmierende Unternehmen vom bekannten Shares Magazine GB als „Bester Fixed-Odds Finanzhandelsdienstleister“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhielt Binary.com kurze Zeit später ebenfalls von der Financial Times sowie dem Investors Chronical GB. Anschließend folgten weitere Auszeichnungen, insbesondere im Jahre 2012.

    Die Auszeichnungen von Binary.com
    Die Auszeichnungen von Binary.com

    Die jüngste Auszeichnung ist ebenfalls eine besondere, denn hier wurde Binary.com als „Best Binary Options Broker“ gekürt, und zwar vom Online Personal Wealth Awards 2017.

    Die Binary.com Akademie zum weiterbilden

    Einen Weiterbildungsbereich stellt der Broker Binary.com seinen Kunden mit der Binary.com Akademie ebenfalls zur Verfügung. Hier können Trader ihr Handelsgeschick verbessern und kostenlose Ausbildungen sowie Schulungsmaterialien nutzen. Zur Binary.com Akademie gehören unter anderem:

    • Kostenlose Webinare
    • Täglicher Marktbericht
    • Kostenlose eBooks
    • Kostenfreie Handelscharts
    Die Binary.com Academy
    Die Binary.com Academy

    Fazit: gutes Leistungspaket beim Broker Binary.com

    Unser Gesamtfazit zum Broker Binary.com fällt durchweg positiv aus. Im Grunde gibt es keine größeren Schwächen, die wir während unserer Testphase festgestellt haben. Der Broker stellt eine völlig ausreichende Anzahl von Handelsarten zur Verfügung, die Mindesthandelssumme und die Mindesteinzahlung sind mit jeweils fünf Euro sehr gering, der Kundensupport ist freundlich und auf Deutsch verfügbar. Darüber hinaus wird ein Demokonto angeboten, diverse Handelsplattformen stehen zur Verfügung und mit Bots ist sogar der automatisierte Handel möglich. Handelsplattform und Webseite stehen in nicht weniger als 13 Sprachen zur Verfügung, was ein weiterer Pluspunkt ist. Insgesamt betrachtet ist der Binäre Optionen Broker Binary.com also ein sehr guter Anbieter, den Sie auch aufgrund der stattfindenden Regulierung bedenkenlos wählen können.

  • Binary.com
    Binary.com Details
    Website www.binary.com
    gegründet 1999
    Sitz Malta
    Regulierung FSA, FFA, MGA
    Sprachen 13 Sprachen, u.a. Englisch, Deutsch
    Deutscher Support Nein
    Plattform Eigene
    Webtrader Ja
    Download-Plattform Ja
    Kontoführung USD, GBP, EUR, AUD
    Konto ab 5 €
    Min. Handelssumme 5 €
    Bonus -
    Binary.com Handel
    Max. Rendite Bis 100% (Call/Put)
    Max. Rendite (High Yield) Bis 1000% (Touch)
    Verlustabsicherung keine
    Optionstypen Call/Put, One/No Touch, Range, Higher/Lower
    Zusatzfunktionen -
    Laufzeiten 3 Minuten bis Ende Jahr
    Binary.com Assets
    Aktien 40
    Indizes 29
    Rohstoffe 5
    Devisen 34
    Binary.com Specials
    Demokonto Ja
    Mobiles Trading Ja
    Weitere Besonderheiten Binary Bot

Welche Erfahrungen haben Sie mit Binary.com gemacht?

Teilen Sie mit uns Ihre Binary.com Erfahrungsberichte und schicken uns einen Kommentar zu.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen, Forex und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Binary.com News und Promos

In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!