Binäre Optionen Profichart


Der beste Profichart für Binäre Optionen

Proficharts gibt es bislang nur bei wenigen Binäre Optionen Brokern. Die meisten Anbieter verwenden auf ihren Tradingplattformen nach wie vor die sehr einfachen Charts, die kaum weitergehende technische Analysen zulassen. Inzwischen binden aber einige Broker Proficharts ein, die es den Händlern ermöglichen, Kursentwicklungen mithilfe der technischen Chartanalyse zu prognostizieren. Sie sind damit nicht mehr allein auf eine externe Chartsoftware wie vom MetaTrader, von freestockcharts.com oder tradingview.com angewiesen.

Vorteile der Proficharts

Es lässt sich begründen, warum es bislang kaum Proficharts bei den Binärbrokern gab. Die differenzierten Chartdarstellungen und technischen Indikatoren sind auf einem Smartphone, mit dem viele Trader Binäre Optionen einbuchen, eher schlecht zu erkennen. Doch viele Händler sitzen auch am heimischen PC und setzen nun durchaus auf die Vorteile der professionellen Chartdarstellung. Diese bietet neben den Indikatoren für die Chartanalyse auch Einstiegssignale, die erfahrene Tradern für unverzichtbar halten. Es gibt Trader, die vier bis sechs (und mehr) verschiedene Indikatoren verwenden, um eine Chartdarstellung zu analysieren (empfohlen: mindestens zwei bis drei). Das macht auch Sinn, weil sich diese Indikatoren auf verschiedene Bereiche der Kursdarstellung beziehen. So ist es üblich, mindestens einen Volumenindikator, möglicherweise die Bollinger Bänder (im Grunde der versetzte gleitende Durchschnitt), vielleicht noch einen Trend- und einen Volatilitätsindikator sowie den MACD zu verwenden. Letzterer, der Moving-Average Convergence/Divergence Indicator, lässt erkennen, wie gleitende Durchschnitte zusammenlaufen oder sich wieder voneinander entfernen. Damit lässt sich die Fortsetzung oder das mögliche Ende von Trends erkennen. Der MACD ist sehr beliebt und gilt als bewährt. Er errechnet sich aus zwei EMAs (exponentiell gleitende Durchschnitte). Durch eine Trigger-Linie liefert der MACD hervorragende Signale, die sich gerade für das Einbuchen einer Binären Option bestens verwenden lassen. Mit Proficharts potenzieren sich die Möglichkeiten für Trader, ihren Handel profitabel zu gestalten. Im Folgenden wollen wir diese Proficharts bei einigen Binärbrokern untersuchen.

IQ Option

IQ Option bietet eine sehr moderne Handelssoftware mit Proficharts an. Kunden können sich diese per App für Android, iOS oder Windows Phone herunterladen. Die Software erhielt viele Auszeichnungen, wirkt allerdings hinsichtlich der Analysetools etwas abgespeckter. Features sind:

  • 16 Werkzeuge für die technische Analyse, darunter Trendlinien, Oszillatoren, der MACD, Parabolic Sar, Bollinger-Bands, RSI, ATR, CCI, ADX und weitere
  • Darstellungsmöglichkeit von bis zu neun Charts gleichzeitig
  • Video-Tutorials zu den Indikatoren
  • Anzeige von Fibonacci-Points
  • Einstellung des Charttyps (Line, Candlestick, Bars)
  • Zeiteinstellungen
IQ Option Proficharts
IQ Option Proficharts

Die Handelssoftware mit den Proficharts hat der Broker selbst entwickelt. Sie ist designerisch gelungen und damit auch sehr übersichtlich, IQ Option stellt sie in zwölf Sprachen und auch als Demokonto zur Verfügung. Trader können wählen, wie viele Positionen sie auf einmal sehen möchte, sie erhalten kostenlose Handelssignale und eine Sentimentanzeige (wie viel Prozent der Anleger setzen in einem Wert aktuell auf Call oder Put). IQ Option ist als Broker sehr beliebt, was unter anderem an den hohen Renditen auf klassische Binäroptionen (Call und Put) von bis zu 92 % und dem 24/7 Trading liegt. Die Kundenkonten erhalten eine Einlagensicherung bis 20.000 Euro, auch das ein Novum unter den Binärbrokern. Des Weiteren erhalten Trader einen persönlichen VIP-Manager, der die Muttersprache des Kunden spricht.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko


Finmax

Der Broker Finmax bindet den Profichart von Tradingview ein. Sie bietet unterschiedliche Darstellungsmöglichkeiten beim Chart, auch Heikin Ashi, Renko und Kagi Charts sind möglich. Trader können die zeitliche Darstellung sehr flexibel einstellen und unter einer Vielzahl von Indikatoren wählen.

Finmax Proficharts
Finmax Proficharts

Finmax gehört zur Londoner Morris Processing Limited, Trader können ein Demokonto nutzen und profitieren von diversen Vorteilen. Dazu gehören:

  • Renditen bis 90 %
  • nur 5,00 € Mindesthandelsvolumen
  • Mindesteinzahlung nur 100 Euro
  • Trade Smarter als übersichtliche Handelsplattform
  • Social Trading Möglichkeiten
  • ausgezeichneter, deutschsprachiger Kundenservice

Der Broker wird in Großbritannien durch die dortige FCA überwacht.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.

In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!