News / Blog

MarktanalyseDie Marktanalyse der Kalenderwoche 34 (21. - 27.08.2017) betrachtet das britische Pfund, den US-Dollar, den Automobilhersteller Tesla und das Gold. Zu diesen Werten gibt es starke fundamentale Nachrichten, die größere Kursveränderungen erwarten lassen.

MarktanalyseIn unserer dieswöchigen Marktanalyse stehen der britische Pfund, Öl und Gold im Fokus.

BDSwissBDSwiss, ein Broker für binäre Optionen und den Forex/CFD-Handel, bietet auf seiner Webseite ab sofort tägliche Handelssignale an. Die BDSwiss Kunden sehen dieses neue Feature direkt im Trader Dashboard des Brokers, doch die Signale sind auch für nicht angemeldete Nutzer hier sichtbar.

MarktanalyseWie steht es um den EUR/USD, Öl, Gold und die Apple-Aktie? Unsere dieswöchige Marktanalyse gibt Aufschluss, ob sich Trades lohnen könnten.

MarktanalyseDer US-Dollar, sowie Gold und Öl werden in unserer Marktanalyse der Kalenderwoche 31 genau unter die Lupe genommen.

MarktanalyseDiese Woche stehen der USD, Goldpreis, Apple und Tesla im Fokus unserer Marktanalyse.

MarktanalyseIn der aktuellen Marktanalyse (Kalenderwoche 28) werfen wir einen Blick auf den EUR/USD, Öl sowie Aktien von Amazon und Tesla.

BDSwissDer Binärbroker BDSwiss hat den Mindesteinsatz auf Turbo-Optionen über 60 Sekunden von vormals einen auf nun zehn Euro erhöht. Die Änderungen traten am 5. Juli 2017 in Kraft.

BDSwissDer Broker BDSwiss, der unter anderem für sein Angebot beim Binärhandel bekannt ist, bietet über einen eigenen Forex-/CFD-Webtrader und über den implementierten MetaTrader 4 nun auch den Handel der Kryptowährung Bitcoin an. Trader können die Paare BTC/USD und BTC/EUR handeln. Der Bitcoin-Handel mit Binären Optionen ist schon länger möglich. (siehe unser Artikel "Jetzt bei BDSwiss mit Bitcoins handeln - auch am Wochenende")

FinmaxDer Binäre Optionen Broker Finmax hat seine Mindesteinzahlung und die Mindesthandelssumme deutlich reduziert. Die Mindesteinzahlung betrug zuvor 250 €, nun müssen Trader nur noch zehn Euro auf ihr Konto einzahlen, um mit dem Handel beginnen zu können. Die Mindesthandelssumme beginnt nun bei nur einem Euro (zuvor: fünf Euro).

MarktanalyseIn der 27.Kalenderwoche werfen wir einen Blick auf die Währungspaare EUR/USD, USD/CAD, aber auch den Ölpreis, S&P500 sowie den DAX.

MarktanalyseDas britische Pfund, der Ölpreis und einige wichtige Aktien stehen im Fokus der Betrachtung für die 26. Kalenderwoche. Wie üblich werfen wir auch einen Blick auf die Indizes.

MarktanalyseDie wichtigsten Entwicklungen an den Märkten in der 25. Kalenderwoche können Sie in diesem Beitrag nachlesen.

MarktanalyseDie 24. Kalenderwoche (ab 12.06.2017) wird durch den Ausgang der britischen Parlamentswahlen geprägt. Während in Großbritannien nun große Unsicherheit herrscht, nachdem die Tories unter Theresa May die absolute Mehrheit eingebüßt haben, kommen aus Kerneuropa positive Wirtschaftsmeldungen.

MarktanalyseIn diesem Beitrag stellen wir Ihnen die wichtigsten Entwicklungen an den Märkten in der 23. Kalenderwoche vor.

IQ OptionDer Binärbroker IQ Option bietet seit Kurzem neben den binären Optionen auch klassische Optionen an. Dieses Angebot erweitert die Handelsmöglichkeiten für die Kunden beträchtlich. Händler erlangen damit mehr Profitabilität und auch mehr Kontrolle über einzelne Trades.

TopOptionDer Binärbroker TopOption beendet seine Tätigkeit zum 30. April 2017. Das teilt die Muttergesellschaft Leadtrade AG aktuell ihren Kunden und Geschäftspartnern mit.

ZoomTraderDer Binärbroker ZoomTrader hat aktuell die Mindesteinzahlung für ein Tradingkonto von 200 auf 250 € erhöht. Bis zum Jahr 2014 hatte diese Mindesteinzahlung schon einmal bei 250 € gelegen, dann hatte sie der Broker Ende 2014 auf 200 € herabgesetzt.

CySecIn ihrem Dokument C194 vom 16.03.2017 verbietet die zypriotische Finanzaufsicht CySec Boni unter anderem beim Binärhandel. Betroffen sind vom Verbot auch CFD- und Forex-Broker. Dieses nun konkretisierte Verbot wurde im Schreiben C168 bereits angedeutet, das die CySec am 30.11.2016 an die von ihr regulierten Broker versandt hatte.

IQ OptionDer Binärbroker IQ Option bietet ab sofort kostenlose Turniere für seine Trader an. Wer hier gewinnt, erhält ein Ticket für ein kostenpflichtiges Turnier. Die Teilnahmegebühren bei diesen Turnieren betragen zwischen vier und 20 Dollar, während Preisgelder bis in den fünfstelligen Bereich pro Gewinner ausgeschüttet werden.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.

In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!