anyoption


anyoptionDer Broker anyoption bietet kein Demokonto an, aber eine Übersicht über die Arten der Optionen und die aktuellen Kursstände, wie sie sich auch im Live-Handel darstellt.



Die Funktion eines Demokontos kann sehr hilfreich sein, um eine Plattform technisch kennenzulernen, bei Binäre Optionen Brokern mit übersichtlichem, transparentem Aufbau wie bei anyoption erscheint sie nicht unbedingt erforderlich. Es ist zudem immer davon auszugehen, dass ein Demo-Trading den Live-Handel nicht ersetzen kann. Wie sich ein Trader mit echtem Geld verhalten wird, weiß er erst, wenn er echtes Geld einsetzt und damit gewinnt oder verliert. Manche Trader haben sehr lange mit Demokonten oder eigenen Dateien trainiert, um die "perfekte" Tradingstrategie zu entwickeln. Nachdem ihnen das scheinbar gelungen war, versagten sie mit echtem Geld. Daher sind Demokonten zum technischen Training einer Plattform nützlich (wo dies erforderlich erscheint), für einen möglichen Tradinggewinn haben sie aber nur eine begrenzte Aussagekraft.

Sie möchten Sie sich zu anyoption näher informieren? Dann lesen Sie unseren anyoption Testbericht.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.