Binäre Optionen Rendite

Binäre OptionenDie Rendite von Binären Optionen gehört zu den wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung für einen Broker. Sie fällt durchaus sehr unterschiedlich aus, Trader sollten sie daher immer beachten. Dahinter können andere Faktoren wie etwa die nötige Mindesteinzahlung, der Mindesteinsatz oder ein Bonus zurücktreten.

Was ist die Binäre Rendite?

Die Binäre Rendite ist der Gewinn auf den Einsatz einer Binären Option. Wenn diese im Geld endet, kann der Trader auf seinen Einsatz in einigen Fällen 65 %, manchmal auch 80 %, um 90 % oder bei den High Yields sogar mehrere Hundert Prozent verdient haben. Renditen variieren nicht nur von Broker zu Broker, sondern auch bei ein und demselben Broker und beim gleichen Asset je nach Marktlage. Der Broker gibt daher für gewöhnlich an, dass eine Rendite “bis” beispielsweise 85 % möglich ist. Das hat seinen Hintergrund in den Marktbewegungen. Bei veränderter Volatilität (Schwankungsbreite des Marktes) passen viele Broker die Renditen an. Mindestens 65 % Rendite sind bei fast jedem Broker üblich. Wer also auf die Option 100 Euro setzt, erhält im Gewinnfall 165 Euro zurück. Die durchschnittlichen Renditen aller Broker werden um 70 bis 75 % festgestellt. Das ist ein sehr pauschaler Wert und wird von einigen Brokern deutlich übertroffen, wie wir weiter unten zeigen werden.

Rendite in Abhängigkeit von der Optionsart

Es gibt unterschiedliche Arten von Binären Optionen, für die auch sehr unterschiedliche Renditen festzustellen sind. Die einfachen digitalen Optionen - Call-/Put-Optionen - werden mit Renditen zwischen rund 70 - 80 % vergütet, wobei es positive Ausnahmen gibt (siehe unten). Auf Turbo-Optionen mit Laufzeiten von etwa 30 Sekunden bis höchstens fünf Minuten schütten viele Broker nur 65 % Rendite aus. Am höchsten fallen die Renditen auf Touch Optionen aus, bei denen der Kurs des Basiswertes eine bestimmte Preisschwelle berühren muss. Das ist eine außerordentlich schwierige Spekulation, bei der im Gewinnfall sogenannte High Yield Renditen (= “hoher Ertrag”) winken, die mehrere Hundert bis über 1.000 Prozent betragen können.

Broker mit sehr hohen Renditen

Im Folgenden möchten wir vier Binäre Optionen Broker vorstellen, die sich im Marktvergleich durch sehr hohe Renditen auszeichnen. Wir betrachten dabei die Maximalrenditen auf einfache Digitaloptionen:

Pocket Option Rendite bis zu 92%

Pocket OptionDie Rendite ist für die meisten Trader ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des geeigneten Onlinebrokers. Zwar mag eine hohe Rendite ein Grund sein, sich für einen Broker zu entscheiden, allein ausschlaggebend dürfte sie in der Regel aber nicht sein.

Der auf den Marschallinseln gemeldete Onlinebroker Pocket Option veröffentlicht auf seiner Internetpräsenz eine Rendite von bis zu 92 Prozent. Das ist durchaus ein attraktiver Ansatz für Händler, um sich für diesen Broker zu entscheiden. Wichtig für Trader aus der EU ist in diesem Zusammenhang, dass Pocket Option auch für sie in Frage kommt. Das liegt daran, dass Pocket Option nicht unter die Regulierung der europäischen Behörde ESMA fällt und deshalb weiterhin binäre Optionen mit einer hohen Rendite für Kunden in Europa anbieten darf.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko


Quotex.io Rendite bis 98%

Quotex.ioDer junge Onlinebroker Quotex Ermöglicht eine sagenhafte Rendite von bis zu 98 %. Quotex wurde erst im Jahr 2020 gegründet und befindet sich an verschiedenen Stellen noch im Wandel. Zwar ist das Handelsangebot mit den Konditionen heute schon sehr attraktiv und auch für Profis zu empfehlen.

Trotzdem dürfte es in Zukunft noch immer wieder zu Anpassungen und Veränderungen der Handelskonditionen kommen. Durch beispielsweise den Verzicht auf Hebelprodukte macht man keine unnötigen Versprechen, die vor allem unerfahrene Anleger anlocken könnten, die das Risiko des Tradings noch nicht richtig einschätzen können.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Fazit zu den Renditen bei Binäre Optionen Brokern

Wenn Trader etwas rechnen, werden sie feststellen, dass 10 % mehr oder weniger Rendite über ein insgesamt erfolgreiches oder nicht erfolgreiches Geschäftsmodell entscheiden können. Wir empfehlen daher ein Konto bei den genannten Rendite-Spitzenreitern.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 69,85 - 89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.

Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.