Binäre Optionen Broker


anyoption-newsanyoption zeigt sich wieder innovativ und führt nun Bitcoin-Optionen ein. Ab sofort kann man die Online-P2P-Währung, um die ja viel Furore gemacht wird, also auch mit binären Optionen handeln.





Der Binäre Optionen Broker anyoption zeichnet sich durch eine Reihe von Innovationen aus, unlängst erst wurden neue Features wie Binär 0-100 und Live Site eingeführt. Nun hat sich anyoption der Bitcoins angenommen, die als virtuelles Zahlungsmittel eine immer größere Bedeutung gewinnen. Ihr Volumen hat sich seit 2012 deutlich erhöht, weshalb auf anyoption ab sofort (Mai 2013) One-Touch-Optionen auch mit Bitcoins gehandelt werden können.

Bitcoinhandel auf anyoption folgt starkem Trend

Ein Sprecher von anyoption begründete die Einführung des Bitcoin-Handels auf der Plattform mit dem starken Interesse an der virtuellen Währung, das der Broker in den letzten Monaten konstatierte. Man habe eine "extreme Steigerung" der Umsätze mit Bitcoins festgestellt und wolle diesen Handel nun mit der eigenen, hochmodernen Plattform unterstützen. Das passe zur angestrebten Führungsposition von anyoption beim Handel mit Binären Optionen. Der Broker möchte einer breiten Öffentlichkeit recht schnell neue Instrumentarien wie die Bitcoins zugänglich machen. Zu handeln sind diese bei One-Touch-Optionen auf anyoption, also jenen Binären Optionen, die auf das Berühren bestimmter Preisgrenzen spekulieren. Die Erträge bei diesen Optionen fallen auf anyoption mit 120 Prozent außerordentlich hoch aus.

Großer Zulauf zum Bitcoin-Handel erwartet

Der Broker erwartet ein großes Interesse seiner Kundschaft am Handel mit Bitcoins, da Tausende Trader weltweit sowohl Binäre Optionen handeln als auch mit Bitcoins vertraut sind. Diese können täglich beim Handel auf anyoption eingesetzt werden, die angesprochenen Touch-Optionen werden zunächst mit Laufzeiten von 14 Tagen ausgestattet sein. Gerade für den Devisenhandel eignen sich Bitcoins als gemeinsame Währung hervorragend, denn ihr virtueller Wert wird durch Rechenleistung erschaffen und nicht von Zentralbanken oder Regierungen kontrolliert. Die Besonderheiten von Bitcoins haben in den letzten Jahren zunehmend die Aufmerksamkeit der Netzgemeinde auf die Möglichkeiten einer eigenen Internetwährung gelenkt, inzwischen finden mit dem virtuellen Geld bereits Transaktionen von über einer Milliarde Dollar statt. Unter anderem könnten sich Bitcoins als inflationssicherer gegenüber den klassischen Währungen erweisen.

 


Sie möchten Sie sich zu anyoption näher informieren? Dann lesen Sie unseren anyoption Testbericht.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.