Binäre Optionen Broker


anyoption-newsDie führende Tradingplattform für Binäre Optionen anyoption wird seit Juli 2013 gemäß der MiFID Standards der Europäischen Union reguliert. Diese Markets in Financial-Instruments Directive (Richtlinie 2004/39/EG) sorgt dafür, dass auf dem europäischen Finanzmarkt einheitliche Standards herrschen, die den Investoren und Tradern höchste Sicherheit bieten.


 

Broker anyoption in der gesamten EU aktiv

Die Binären Optionen auf anyoption konnten schon zuvor europa- und weltweit auf sichere Weise genutzt werden, seit 2008 gilt der Broker als Branchenführer beim Handel mit Binären Optionen. Hunderttausende Investoren in der ganzen Welt können die einzigartige Trading-Erfahrung auf anyoption für sich nutzen, wobei der Fokus auf Europa liegt. Die Leitung von anyoption ist der Auffassung, dass ihre sicheren Volltrading-Produkte reguliert sein sollten. Ein Team namhafter Investoren, die schon vorher über viele Jahre Erfahrungen im Risikomanagement, bei Derivaten, exotischen Optionen und im Forex-Handel gesammelt hatten, schlossen sich für die Gründung von anyoption zusammen, weshalb die Plattform weltweit als interessanteste, professionellste und verlässlichste Finanzhandelswebseite angesehen wird. Die volle EU-Regulierung macht den Handel auf anyoption noch vertrauenswürdiger, sicher war er schon vorher. Aufgrund der hohen Transparenz von anyoption strebte der Broker schon länger die Regulierung per EU-Zusatzartikel an, musste aber den entsprechenden Weg in der EU-Bürokratie durchlaufen. Die renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG überprüft den Broker und stellt ihm ein glänzendes Zeugnis aus.

 

Höchste Standards bei anyoption


Die voll regulierte Handelsplattform wird in den Ländern, in denen Kunden auf sie zugreifen, durch die jeweilige lokale Regierungsbehörde kontrolliert, in Deutschland also durch die BaFin. Die Kontrolle und Zustimmung dieser Behörden gewährleistet die Einhaltung höchster Standards auf den Finanzmärkten, was für die Kunden hohe finanzielle Stabilität bedeutet. Besonders hinsichtlich des Investorenschutzes müssen Bestimmungen und Gesetze genauestens eingehalten werden. Seit jeher unternimmt anyoption als Investmentfirma jede Anstrengung bezüglich der besten Ergebnisse, welche Kunden auf dem sensiblen Feld des Tradings erwarten. Hierbei geht es um Geschwindigkeit, Ausgleichswahrscheinlichkeit, Preise und weitere relevante Faktoren bei Orderausführungen. Eine weitere Sicherheit für die Anleger bietet die Mitgliedschaft von anyoption im ICF (Investor Compensation Fund). Die Muttergesellschaft von anyoption ist die von der CySEC kontrollierte Ouroboros-Derivatives Trading Ltd. (Lizenz-Nummer 187/12), die Lizenzen umfassen die Tätigkeiten eines regulierten Market Makers.

 


Sie möchten Sie sich zu anyoption näher informieren? Dann lesen Sie unseren anyoption Testbericht.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.