IQ Option akzeptiert ab sofort keine Kunden mehr aus der Schweiz

  • Erstellt am .

IQ OptionIQ Option war schon immer ein beliebter Broker für schweizer Händler. Deutschsprachige Händler aus der Schweiz konnten bei diesem beliebten Broker alle Instrumente und Assets handeln. Es standen nicht nur Kryptowährungen, CFDs oder ETFs zur Verfügung, auch binäre und digitale Optionen konnten von schweizer Tradern gehandelt werden.

Seit dem 27. Mai 2021 akzeptiert IQ Option leider keine Händler mehr aus der Schweiz. Gründe dafür sind keine bekannt.

Schweizer Kunden, die vor dem 27. Mai 2021 ein Konto bei IQ Option eröffnet haben, können dort noch weiterhin handeln.

Alternative Binäre Optionen Broker finden Schweizer Kunden in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich. Forex- und CFD-Broker finden Schweizer Kunden in unserem Forex-Brokervergleich.

Der Handel mit CFDs ist höchst spekulativ und kann aufgrund der Hebelwirkung zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 79% aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Broker. Prüfen Sie genau, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstanden haben und ob Sie das Risiko tragen können, Ihre Investitionen zu verlieren.

Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.