Binäre Optionen Broker

IQ OptionDer Binärbroker IQ Option bietet ab sofort kostenlose Turniere für seine Trader an. Wer hier gewinnt, erhält ein Ticket für ein kostenpflichtiges Turnier. Die Teilnahmegebühren bei diesen Turnieren betragen zwischen vier und 20 Dollar, während Preisgelder bis in den fünfstelligen Bereich pro Gewinner ausgeschüttet werden.
 

Turniere vs. Trading

Es gab in jüngster Zeit Turniere bei IQ Option, bei denen insgesamt Preisgelder von mehr als 100.000 Dollar ausgeschüttet wurden. Der Gewinner erhielt rund 10.000 Dollar. Durch einen Handel mit einer Binären Option wäre so ein Gewinn nur möglich, wenn der Einsatz noch höher läge. Das würde aber auch ein sehr hohes Risiko bedeuten. Das Turnier kann ab vier Dollar Teilnahmegebühr durchgeführt werden. Dieser Vergleich zeigt, wie wertvoll die Turniere für die IQ Option Trader sein können. Dabei ist ihr eigentlicher Zweck, dass Trader untereinander ihre Fähigkeiten messen und dabei etwas lernen. Jedes Turnier dauert einen Monat, jeder Trader kann sich mehrmals einkaufen. Das potenziert noch die Chancen! Die Zahl der Teilnehmer beeinflusst den Preisfonds und damit die Höhe des Preisgeldes. Die Startbedingungen sind für alle Trader gleich. Wer teilnimmt, erhält ein virtuelles Turnier-Konto mit 10.000 Dollar Spielgeld. Die eigene Platzierung im Wettbewerb kann jeder Traderauf dem Live-Online Leader-Board von IQ Option verfolgen. Dort wird auch die künftige Preisgeldausschüttung bekanntgegeben. Das Preisgeld wird dem echten Tradingkonto gutgeschrieben, Trader können es sich in bar auszahlen lassen. Vor einer Turnierteilnahme können Trader natürlich gern für ihr Training ein Demo-Handelskonto eröffnen. Auf diesem können sie bei IQ Option ohne Echtgeldeinzahlung mit virtuellem Geld handeln. Der nächste Schritt wäre wahrscheinlich die Teilnahme an einem kostenlosen Turnier. Dabei kann der Trader zu den Gewinnern gehören und nun an einem ansonsten kostenpflichtigen Turnier ohne vorherige Einzahlung teilnehmen, er kann auch mit dem erworbenen Know-how die geringe Teilnahmegebühr für ein kostenpflichtiges Turnier entrichten.

IQ Option Turniere

Update 1. November 2017: IQ Option schließt Turniere

Seit 1. November 2017 bietet IQ Option die Handelsturniere nicht mehr an. Diese wurden von der zyprischen Finanzaufsichtsbehörde CySec verboten. Mehr darüber in unserem Artikel IQ Option jetzt ohne Turniere

Sie möchten sich gerne umfassend informieren? Dann lesen Sie unseren IQ Option Testbericht oder besuchen die IQ Option Website über folgende Links:

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.