Binäre Optionen Broker

IQ OptionDer Broker IQ Option informiert seine Kunden in einem aktuellen Schreiben, dass er seine beliebten Handelsturniere seit dem 1. November 2017 nicht mehr anbieten kann. Die CySec als Regulierungsbehörde des Brokers hat diese Turniere und weitere Boni für alle von ihr regulierten Broker verboten. Damit folgt die zypriotische Regulierungsbehörde einer EU-Vorgabe.
 

Konsequenzen für IQ Option Kunden

Die Trader des Brokers IQ Option müssen aufgrund der strengen CySec-Vorgaben auf die Turniere künftig verzichten. Der Broker hatte keine andere Entscheidungsmöglichkeit, weil sonst der Lizenzentzug durch die CySec droht. IQ Option Turniere, die schon vor dem 1. November 2017 begonnen wurden, bleiben von dieser Regelung unberührt.

Hintergrund

Das Verbot von Boni wurde in Europa schon länger diskutiert. Schließlich reagierte die CySec auf die Vorgaben der ESMA (Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde, European-Securities and Markets Authority) und informierte im Rundschreiben C194 die von ihr regulierten Unternehmen über das Verbot folgender Boni:

  • Willkommensbonus für Einzahlungen
  • Boni für Empfehlungen und Volumina
  • Gewinnboni und Preisgelder bei Turnieren
  • Boni für Datenübermittlungen und Webinarteilnahmen
  • Boni in Form von Sachgeschenken (iPads, Smartphones etc.)

Betroffen sind von diesen Verboten auch Forex- und CFD-Broker. Vorläufig ist keine Rücknahme dieser Neuregelungen zu erwarten.

Sie möchten sich gerne umfassend informieren? Dann lesen Sie unseren IQ Option Testbericht oder besuchen die IQ Option Website über folgende Links:

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.