Finmax

FinmaxDer Broker Finmax bietet Apps für den mobilen Handel von binären Optionen und CFDs an. Die Apps eignen sich für Android, iOS und Windows Mobile. Dabei erhalten die Trader auf dem mobilen Endgerät die identischen Funktionen wie beim Zugriff auf die Finmax-Handelsplattform von einem stationären Desktop-PC aus. Die Android-Version ist 5,1 MB groß, wurde zuletzt im Mai 2017 aktualisiert und benötigt Android 4.0 oder höher.
 

Mobiler Zugriff auf die TradeSmarter-Handelsplattform von Finmax

Finmax nutzt als Handelsplattform die White Label Lösung von TradeSmarter. Diese wurde speziell für binäre Optionen entwickelt und gehört heute zu den großen Standardlösungen neben SpotOption, TechFinancials und Tradologic. Mit TradeSmarter ist ein erstklassiges Customizing möglich, also die Anpassung an Nutzergewohnheiten im Back- und Frontend. So ist auch eine Anpassung an das Layout des Brokers kein Problem. Die TradeSmarter Software wurde unter anderem so entwickelt, dass sie den mobilen Zugriff per App durch Responsive Webdesign erleichtert. Bei Finmax können die Trader allerdings über dasselbe Konto auch auf CFDs zugreifen.

Die Finmax App
Die Finmax App

Binäre Optionen mobil handeln

Mit den Apps von Finmax ist es möglich, binäre Optionen mobil zu handeln. Dabei spekuliert der Trader auf einen steigenden oder fallenden Kurs des gewählten Basiswertes oder auf ein Auslaufen über oder unter einer bestimmten Preisgrenze. Die Besonderheit von binären Optionen besteht darin, dass es fixierte Renditen und ebenso von vornherein feststehende Risiken gibt. Die Rendite kann 90 % der Investition erreichen, dem steht die Möglichkeit des Totalverlusts gegenüber. Die Rendite eines erfolgreichen Trades hängt nicht von dem Umfang der Preisänderung ab. Der Kurs kann sich auch nur um wenige Punkte in die gewählte Richtung bewegen, trotzdem erhält der Trader den vollen Gewinn. Als Vermögenswerte können die Trader bei Finmax Aktien, Forexwerte, Kryptowährungen, Rohstoffe und Indizes wählen. Der Handel mit binären Optionen ist sehr simpel: Der Trader wählt eine Optionsart (High/Low oder Above/Below) und einen Basiswert, entscheidet über die mögliche Kursrichtung des Basiswertes und setzt einen bestimmten Betrag auf diese Option. Dann wartet er deren Verfall ab und hat anschließend die Rendite gewonnen oder seinen Einsatz verloren. Das Risikomanagement findet nicht mit einem Stopploss wie bei anderen Derivaten, sondern über die Wahl der Positionsgröße statt. Eine binäre Optionen kann hier ab fünf Euro gehandelt werden.

CDFs mobil bei Finmax handeln

Auch CFDs können die Trader bei Finmax mobil handeln. Diese Contracts for Difference gewinnen durch die Preisentwicklung im Kurs des Basiswertes, und zwar als Call-CFDs bei steigenden, als Put-CFDs bei fallenden Kursen. Der Gewinn hängt hier im Gegensatz zu binären Optionen direkt von der entstandenen Kursdifferenz ab. Ihr Risiko können die Trader per Stopploss begrenzen, doch selbstverständlich steht ihnen auch bei CFDs die Positionsgröße als Instrument ihres Risikomanagements zur Verfügung.

Fazit zum mobilen Handel bei Finmax

Finmax stellt Apps für mobile Endgeräte bereit, die den vollen Zugriff auf die Handelsplattform des Brokers und damit den Handel von jedem Ort der Welt aus ermöglichen. Diese Apps zeichnen sich durch eine intuitive Benutzeroberfläche und umfangreiche Funktionalitäten aus. Sie erweitern maßgeblich das Handelserlebnis beim Broker Finmax.

Detaillierte Informationen über den Broker Finmax erhalten Sie in unserem ausführlichen Testbericht über unsere Finmax Erfahrungen.

Exklusives Angebot: Risikofreier Trade - nur bei uns!

Wir bieten unseren Websitebesuchern aktuell ein exklusives Angebot an, bei Finmax risikofrei zu handeln. Teilen Sie nach Anmeldung Ihrem Accountmanager einfach mit, dass Sie Interesse an unserem risikofreien Trade haben! Alle Details dazu in unserem Artikel: „Risikofreier Trade bei Finmax“.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.