Forex und CFD News

RoboForexDer Broker RoboForex hat die Bedeutung eines VPS-Servers für seine Kunden erkannt. Daher können diese den betreffenden Service schon seit Mai 2020 zu deutlich besseren Konditionen als bisher nutzen.
 

VPS-Server für sämtliche Kunden von RoboForex

Kunden von RoboForex können den VPS-Server immer und unabhängig vom Handelsvolumen nutzen, ab einem Handelsvolumen von mehr als drei Standard-Lots monatlich jedoch sogar kostenlos. Ansonsten kostet der Service nur fünf US-Dollar pro Monat. Für die Aktivierung des VPS-Servers genügt es, auf sämtlichen bei RoboForex geführten Konten einen Gesamtbetrag ab 300 US-Dollar zu verwalten. Das Handelsvolumen muss auf diesen Konten drei Lots seit der letzten Deaktivierung überstiegen haben.

VPS-Server für VIP-Kunden

VIP-Kunden können den VPS ohne jede Einschränkung nutzen. Es genügt hierfür eine einzige durchgeführte Transaktion während des vorangegangenen Kalendermonats.

Über RoboForex

Den Broker gibt es seit 2009, er kann also langjährige Erfahrung vorweisen. Der Firmensitz liegt in Belize, inzwischen nutzen knapp eine Million Kunden weltweit diesen beliebten Broker. In Belize unterliegt der Broker der Kontrolle der ISFC (International Financial Services Commission), die Registrierung läuft unter IFSC/60/271/TS. In weiteren Staaten – so Hongkong und Großbritannien – gibt es adäquate Regulierungen. Da RoboForex nicht der Kontrolle der europäischen Finanzaufsicht ESMA untersteht, gelten für ihn nicht die Hebelbeschränkungen für private EU-Trader. Es gibt bei diesem interessanten Broker verschiedene Kontomodelle, die sich für Privatanleger ebenso wie für institutionelle Kunden eignen. Grundsätzlich gilt: Je höher die Einzahlungen und das Handelsvolumen ausfallen, desto mehr sinken die Gebühren.

Alle Details über RoboForex finden Sie in dem Artikel über unsere RoboForex Erfahrungen

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.