IQ Option

IQ OptionDer Broker IQ Option bietet Programme für den (binären und klassischen) Options-, Krypto- und Forexhandel an. (Optionen sind für EU Händler verboten, außer es handelt sich um professionelle Kunden.
 

Der Broker mit Sitz in Zypern hält eine Lizenz der dortigen Finanzaufsicht CySec, bietet seinen Tradern viel Sicherheit und zeichnet sich durch ein großes Handelsangebot auf einer schönen Weboberfläche aus, deren Basis die WebGL-Technologie ist. Es handelt sich um eine proprietäre Software, die der Broker selbst entwickelt hat. Sie steht webbasiert und per Download zur Verfügung, zudem gibt es mobile Apps für iOS-Geräte (iPhone und iPad) sowie Android-Devices. Mit der Software lassen sich auch komplexe dreidimensionale Grafiken visualisieren. Im folgenden Beitrag soll es um den Download der mobilen Apps gehen.

IQ Option Apps
Die IQ Option App

Mobiles Trading bei IQ Option

Der Broker will mit seinen mobilen Trading Apps den Kunden den Handel unterwegs ermöglichen. Das ist zeitgemäß, denn viele Anleger wollen gerade binäre Optionen gern vom Smartphone aus einbuchen. Diese exotischen Derivate benötigen konstruktionsbedingt keinen Stopploss, der Trader muss den Markt nicht permanent beobachten. Damit bietet sich der mobile Handel an, bei dem nur nach Marktlage beispielsweise eine Call- oder Put-Option mit einer Renditechance bis 92 % eingebucht wird (der Betrag wird dem Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben), anschließend wartet der Anleger einfach auf den Ablauf in einigen Sekunden, Minuten, Stunden oder auch Tagen. Wer nicht ständig einen stationären PC in Reichweite hat, schätzt diese Art des Handels sehr, der mit den IQ Option Apps für iOS und Android möglich ist.

Aber auch Forex oder Kryptowährungen lassen sich sehr komfortabel von unterwegs handeln. Mit dem geeigneten Endgerät - Smartphone oder Tablet - und einer stabilen Netzverbindung sind die Trades an jedem Ort möglich. Der Broker beweist damit seine Innovationskraft und verschafft den Tradern viele Vorteile. Unter anderem können sie den Handel auch nebenher durchführen, sie sind nicht wie frühere Daytrader an den Rechner gefesselt. Auch ein kostenloses Demokonto ohne jede Zeitbegrenzung bietet IQ Option übrigens an, dieses kann ebenfalls mobil genutzt werden (siehe "IQ Option Demokonto"). Die Handelsvorteile und technischen Features der IQ Handelsplattform überzeugen sofort:

  • Es stehen Assets aus den Anlageklassen Forex, Aktien, Rohstoffe und Indizes zur Verfügung. Auch Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple, Ethereum und weitere können die Trader handeln.
  • Für die technische Analyse gibt es 16 verschiedene Indikatoren. Hierzu bietet IQ Option erstklassige Video Tutorials an.
  • Der Broker ermöglicht den 24/7 Handel und wird einwandfrei reguliert und überwacht. Die Kundengelder sind durch den zypriotischen Einlagensicherungsfonds ICF bis 20.000 Euro vor Verlust geschützt und werden ohnehin auf separaten Konten verwahrt.

Es gibt viele Gründe, mobil zu handeln. Trader sind dadurch flexibel und unabhängig, sie können die aktuellen Kursverläufe auch über die IQ Option Trading Apps verfolgen. Damit bleiben sie stets handlungsbereit und können schnell auf geänderte Marktsituationen reagieren. Da der Handel überall möglich ist, bleibt keine Chance ungenutzt. Auch das Handelskonto lässt sich mobil mit der Trading App verwalten.

Funktionen der mobilen IQ Option Apps

Die Apps bieten dieselben Funktionen wie die Desktop-Software. Kunden können ihr Konto kapitalisieren, Geld auf das Referenzkonto überweisen, Kurse beobachten, technische Chartanalysen durchführen, Optionen einbuchen und auch den Newsfeed aufrufen. Besonders wichtig dürfte für die Trader dabei sein, dass sie über die Apps ebenfalls sekundengenaue Echtzeitkurse erhalten. Damit ist es möglich, etwa während einer Zugfahrt auf den richtigen Zeitpunkt für eine Positionseröffnung zu warten. Das richtige Timing war für den Handel schon immer wichtig. Durch die mobilen Apps wird der Umgang damit deutlich erleichtert. Die IQ Option Android- und iOS-Apps zeichnen sich durch ihre sehr benutzerfreundliche Oberfläche aus. Trader können die einzelnen Funktionen ausgezeichnet überblicken und jede Aktion kinderleicht mit einem Tipp auf den Touchscreen ausführen. Sie sollten lediglich auf ihre stabile Internetverbindung achten.

Die kostenlosen Apps im Detail

Die iOS-App eignet sich für iPhones, iPads und den iPod touch. Seit dem 12.01.2018 gibt es die iOS Version 1.16, die eine Größe von 153 MB hat und in 14 Sprachen (auch Deutsch) zur Verfügung steht. Die ALTA VISTA TRADING Ltd. hat sie entwickelt, sie erfordert iOS 9.0 oder höher. Die jüngste Android-Version 4.7.0 steht seit dem 17.12.2017 zur Verfügung sie verlangt Android 4.1 (Jelly Bean, seit 2012 verfügbar) oder höher.
Für den Forex- und Krypto-Handel steht für iOS eine separate App zur Verfügung. Die Systemvorraussetzungen entsprechen der eben erwähnten iOS App. Alle drei Apps eignen sich ausgezeichnet zum renditeträchtigen Handel auf IQ Option und erlauben die simple, mobile Kontoverwaltung.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Warum mobil handeln?

Mobile Apps gibt es erst seit wenigen Jahren, sie passen gerade zu den binären Optionen sehr gut. Diese sind - so viel lässt sich sagen - auch ein Kind des mobilen Internets. Beim klassischen Trading mit Kaufstopps und Stopploss-Orders wird ein vernünftiger Trader meistens den Kurs beobachten. Doch binäre Optionen werden nur einfach gekauft, was über einen einfachen Button auf dem Smartphone möglich ist, dann kann der Trader den Ausgang abwarten und erhält entweder eine sehr hohe Rendite oder verliert seinen Einsatz. Es gibt zwar Möglichkeiten des Risikomanagements etwa über das vorzeitige Schließen einer Option oder das Verlängern ihrer Laufzeit, die ein Trader auch nutzen kann. Er muss sie aber nicht zwingend nutzen, denn das grundlegende Konzept ist eben binär angelegt: Es lässt nur die beiden Möglichkeiten des sehr hohen Gewinns selbst bei kleinsten Kursbewegungen oder des Totalverlustes zu. Zwischendurch soll der Trader eigentlich nichts unternehmen. Gerade das passt zum mobilen Handel, bei dem es manchmal schwer ist, den Kurs zu verfolgen und dementsprechend zu handeln.

Aber auch der Forex- und Kryptohandel wird mobil immer beliebter. Wichtig ist nur, dass die mobilen Apps vollumfänglich ausgestattet sind. Das ist bei IQ Option auf jeden Fall gegeben.


Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.