IQ Option

IQ OptionDie Broker IQ Option ist seit 2013 am Markt aktiv und konnte von Anfang an große Erfolge verzeichnen. Das liegt an den hervorragenden Konditionen, zu denen auch ein kostenloses, zeitlich unbegrenzt nutzbares Demokonto gehört. Dieses steht Tradern ohne Einrichtung eines Echtgeldkontos zur Verfügung, wobei der Wechsel zum Echtgeldkonto simpel ist. Es verwundert nicht, dass IQ Option heute überall auf der Welt zahlreiche Nutzer hat.
 

Warum bietet IQ Option so ein hervorragendes Demokonto an?

Binäre und Digitale Optionen sind bei IQ Option für EU Händler verboten und stehen nur Händlern außerhalb der EU (wie der Schweiz) oder EU Kunden mit Professional Account zur Verfügung.

Die Konkurrenz ist im Bereich der binären Optionen heute groß. Broker müssen daher ihre Kunden durch optimale Angebote überzeugen, zu denen auch ein Demokonto gehört. Das Demokonto von IQ Option hat nun eine Reihe von Features anzubieten, die wir selten oder nie bei anderen Anbietern sehen. Im Prinzip handelt es sich bei IQ Option um einen Demokonto Spezialisten. Die Trader erhalten 10.000 Dollar virtuelles Kapital. Damit können sie das umfassende Angebot dieses Brokers testen, darunter Binäre und klassische Optionen, Forex und Aktien als auch Kryptowährungen. Wenn es ihnen zusagt, können sie anschließend vom Demokonto problemlos auf das Echtgeldkonto wechseln. Der große Vorteil besteht darin, dass sie sich für die Nutzung des Demokontos zunächst nicht für ein Echtgeldkonto registrieren müssen. Sie können also in Ruhe ihre Tests durchführen, wobei das Demokonto die Bedingungen der realen Handelsplattform 1:1 abbildet. Alle Basiswerte und sämtliche Handelskonditionen entsprechen dem Echtgeldhandel bei IQ Option. Trader werden dadurch optimal auf den Handel mit binären Optionen vorbereitet. So ein Angebot gibt es nur bei sehr wenigen Brokern. Hinzu kommt als weiterer unschätzbarer Vorteil, dass die Laufzeit beim IQ Option Demoaccount keine Zeitbegrenzung aufweist.

Das kostenlose IQ Option Demokonto
Das kostenlose IQ Option Demokonto

Eröffnung des IQ Option Demokontos

Für die Eröffnung eines IQ Option Demokontos sind nur wenige Schritte erforderlich. Als nötige Angaben verlangt der Broker lediglich:

  • Nachname
  • Vorname
  • E-Mail Adresse
  • selbst gewähltes Passwort

Nach Eingabe dieser Daten startet der Trader grundsätzlich erst einmal mit dem Demokonto. Er muss nun die IQ Option “Terms & Conditions“ akzeptieren. Ein gewähltes Demokonto ist somit schon eröffnet. Die Bestätigung dieser Eröffnung erfolgt an die Mail-Adresse des Traders. Ab sofort ist virtuelles Trading möglich. Wer nach einer gewissen Testphase gern mit echtem Geld handeln möchte, kann vom Demokonto aus direkt und jederzeit das Echtgeld-Konto eröffnen. Hierzu ist lediglich dessen Kapitalisierung erforderlich, für die bei IQ Option zehn Euro oder US-Dollar genügen. Bei den Zahlungsmethoden Kreditkarte oder eWallet steht der Betrag sofort auf dem Echtgeld-Konto zur Verfügung.

Das Demokonto von IQ Option im Kontext der Brokerkonditionen

Das Demokonto dieses Brokers punktet zweifellos mit zahllosen Vorzügen, die im Kontext des Gesamtpakets dieses Brokers zu werten sind. Zu den Vorzügen gehört die zeitlich unbegrenzte Nutzbarkeit des Demokontos und dessen kinderleichte Eröffnung ohne die Bedingung des Echtgeldhandels. Viele Anbieter offerieren ein Demokonto nur in Verbindung mit dem Echtgeldkonto und außerdem nur für wenige Tage, Wochen oder manchmal gar nur für 24 Stunden. Damit wollen sie den Trader zwingen, sich recht schnell für ein Echtgeldkonto zu entscheiden. Doch für einen Test des Handelsangebots benötigen gerade Einsteiger oftmals viel mehr Zeit. Darauf geht IQ Option ein. Das passt zu den auch ansonsten günstigen Konditionen dieses Anbieters, der sich 2013 gründete und seinen Sitz am Standort Zypern hat. Dort wird er durch die staatliche Finanzaufsicht CySec nach den MiFID-Richtlinien der Europäischen Union für die Finanzmärkte reguliert. Das Angebot von IQ Option kann sich absolut sehen lassen, denn der Broker stellt den Tradern zahlreiche Assets für den Handel zur Verfügung. Darunter befinden sich Aktien und Währungspaare ebenso wie Rohstoffe und Indizes, in jüngster Zeit kamen noch Kryptowährungen hinzu. Die maximale Rendite kann bis zu 92 % betragen (der Betrag wird dem Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben), Trader können in verschiedenen Währungen wie Euro, Dollar, Pfund oder Rubel handeln. Die Basis für den IQ Option Handel ist eine vom Broker selbst entwickelte Handelsplattform, die sich bequem über jeden Browser nutzen lässt (Mehr darüber im Ratgeberartikel über die IQ Option Software). Auch einen Software Download für stationäre PCs bietet IQ Option an (Mehr darüber im Ratgeberartikel über den IQ Option Download). Hinzu kommen mobile Apps für iOS- und Android-Devices (Siehe IQ Option Apps). Die sehr niedrige IQ Option Mindesteinzahlung wird durch den noch niedrigeren Mindesteinsatz ergänzt, der nur einen einzigen Euro oder Dollar beträgt. Ein- und Auszahlungen sind auf unterschiedlichsten Wegen möglich, wobei die Einzahlungsvariante auch die spätere Auszahlung bestimmt:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Skrill
  • Wire Transfer
  • Boleto
  • Qiwi
  • Neteller
  • WebMoney
  • GiroPay
  • FasaPay
  • sofortüberweisung.de
  • iDeal

Beim Trading zählt manchmal jede Sekunde. Sollte sich eine gute Gelegenheit ergeben und das Konto aktuell nicht genügend freies Kapital aufweisen, können Trader inzwischen bei IQ Option ihr Tradingkonto per 1-Click-Zahlung wieder auffüllen. Das funktioniert direkt von der Handelsoberfläche aus und ist ein sehr innovatives Feature. Mit eWallets und vielen Kreditkarten steht dann das Geld in Sekunden zur Verfügung.

5 gute Gründe für das Demotrading bei IQ Option

Die Trader schätzen die Vorteile des IQ Demokontos sehr. Dafür gibt es fünf gute Gründe, die wir im Einzelnen etwas näher beleuchten möchten:

  1. Demokonto für den optimalen Handelseinstieg: Jeder Trader muss seine Strategien testen. Wann soll er welche Option einbuchen? Geht die eigene Methode auf? Welche Basiswerte eignen sich? Viele Fragen ergeben sich gerade durch die exotische Handelsvariante der binären Optionen. Wer sich damit nicht befasst und entsprechende Tests durchführt, könnte sein Kapital gleich zu Anfang bei wenigen Trades verlieren. Gegen Unsicherheit und Unwissen hilft aber das Demotrading ohne Zeitdruck und mit ausreichender virtueller Kapitalisierung, wie sie IQ Option anbietet.
  2. Handelsmethoden erproben: Es gibt zahllose Methoden für den Handel. Ein System ist aber nicht einfach zu finden, denn es hängt nicht nur vom Markt, sondern auch von den individuellen Ressourcen des Traders (Zeit, Geld, Know-how) ab. Das braucht seine Zeit. Ein zeitlich unbegrenztes Demokonto eignet sich daher beim Umstieg auf IQ Option selbst für fortgeschrittene Trader, die vorher bei einem anderem Broker oder auch anderen Instrumenten gehandelt haben.
  3. Kennenlernen der Handelsplattform: Auch technisch muss sich ein Trader mit der angebotenen Handelsplattform vertraut machen. Dazu eignet sich das Demotrading ideal - wenn es die Live-Bedingungen komplett und uneingeschränkt abbildet, wie das bei IQ Option der Fall ist. Es findet ein Lernprozess statt, gleichzeitig stellen die Trader fest, ob ihnen die angebotene Handelsplattform gefällt.
  4. Test des Supports: Demotrader behandelt der Support des Brokers wie Echtgeldtrader. Das können die Kunden mit dem Demokonto in Ruhe testen. Die Qualität des Supports gilt als eines der Hauptkriterien bei der Auswahl eines Brokers. Trader lernen mit dem IQ Option Demokonto das Service-Angebot des Brokers genau kennen. Der Kontakt ist per LiveChat, Ticket System oder Telefon möglich. Ebenfalls informativ ist der sehr umfangreiche FAQ Bereich von IQ Option.
  5. Wechsel zum Echtgeld-Konto: Die Einrichtung des Demo-Accounts ist auch die Basis für einen Echtgeld-Account mit denselben Anmeldedaten. Jeder Trader kann sich daher jederzeit für das Echtgeldtrading entscheiden - es genügt ein Klick für die Kapitalisierung des Echtgeldkontos.

Fazit zum IQ Option Demokonto

Der Broker schafft mit diesem Konto eine hervorragende, vorbildlich konstruierte Testmöglichkeit für Trader, die wir in jeder Hinsicht empfehlen dürfen. Trader haben durch die Anmeldung eines kostenlosen Demokontos bei IQ Option praktisch nichts zu verlieren und gewinnen unschätzbare Informationen.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.