Hodly Wallet


Kryptowährungen werden auf der ganzen Welt nachgefragt, ihre Faszination ist ungebrochen. Sehr schnell erreichten sie eine gigantische Marktkapitalisierung, inzwischen wurden viele Milliarden Dollar in die neue Anlageklasse investiert. Der Zeitraum hierfür war extrem kurz, die erste Kryptowährung (den Bitcoin) gab es erst 2009. Damit haben diese revolutionären Währungen blitzschnell die Finanzwelt erobert. Da immer mehr Menschen nun Kryptowährungen besitzen wollen, werden dafür unkomplizierte technische Lösungen gesucht. Anfangs war es gar nicht so einfach, eine Kryptowährung zu kaufen: Wer nicht technisch sehr begabt war, empfand es als sehr kompliziert, eine herkömmliche Währung wie Euro oder Dollar (eine sogenannte Fiat-Währung) in Bitcoins & Co. umzutauschen. Der Handel dieser Währungen untereinander und eine Spekulation auf ihre großen Kurssteigerungen waren erst recht komplexe Vorgänge. In wenigen Jahren haben sich nun die Verhältnisse gründlich geändert, denn die Anbieter zogen nach und entwickelten viel unkompliziertere Lösungen.

Heute ist es sehr einfach geworden, eine Fiat-Währung in eine Kryptowährung zu tauschen (zu konvertieren). Es geht so schnell wie eine Kreditkartentransaktion. Möglich wurde das durch technische Lösungen wie Hodly, ein beliebtes Krypto-Wallet des Brokers IQ Option. Ein Wallet ist eine digitale Brieftasche. Hodly zeichnet sich durch ein höchst einfaches Handling aus. Dennoch sind sämtliche Funktionen enthalten, nach denen Sie immer als Krypto-Anleger gesucht haben.


Hodly.com Screenshot
Hodly.com Website

Hodly.com Vorteile:

  • Kryptowährungen ankaufen, verkaufen, aufbewahren
  • einfaches Handling
  • geringe Gebühren von nur 2,5%
  • Hard Fork Support
  • 15+ Kryptos inklusive OTN
  • ausgezeichneter Support, Chat und Smartfeed

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko


Die Entwickler von Hodly.com

Hinter Hodly steckt der beliebte Broker IQ Option, seine Entwickler setzten auch die Hodly Software auf. IQ Option ermöglicht verschiedene Handelsaktivitäten. Kunden können dort binäre Optionen handeln (seit Juli 2018 nur noch Kunden außerhalb der EU), des Weiteren bietet der Broker CFDs auf verschiedene Anlageklassen wie Indizes, Rohstoffe, Aktien, Devisen und Kryptowährungen an. Seit 2018 lassen sich bei IQ Option die Kryptowährungen auch direkt handeln. Das funktioniert über die Handelsplattform des Brokers und inzwischen auch über das Hodly Wallet.

Wichtig ist die Expertise der Betreiber einer Kryptowährungsbörse und eines Wallets. Hinter solchen Entwicklungen muss viel Fachwissen stehen, damit die Kunden eine adäquate Lösung erhalten. Das Team des Brokers IQ Option bringt diese technischen Kenntnisse und die nötigen Erfahrungen mit. Es zeichnete schon für die Entwicklung der proprietären IQ Handelsplattform für den CFD- und Binärhandel verantwortlich. Diese Plattform gilt in vielerlei Hinsicht als vorbildlich. Als die Kryptowährungen immer beliebter wurden, nahm sie IQ Option mit ins Programm auf. Dem Hodly Wallet ist daher unbedingt zu vertrauen.

Wer mit Hodly künftig seine Transaktionen durchführt, genießt dadurch viele Vorteile. So ist der Broker IQ Option mitsamt seinem Hodly Wallet mit den weltweit renommiertesten Kryptowährungsbörsen verbunden. Es entstehen dabei auf der IQ Option Handelsplattform und im Hodly Wallet wettbewerbsfähige Preise, die Preisanpassung verläuft sehr effizient. Außerdem ist die erforderliche technische Redundanz gegeben, die als äußerst wichtig für die Wallet-Sicherheit gilt. Nicht zuletzt entsteht durch die Verbindung mit den anderen Kryptowährungsbörsen eine tiefe Liquidität, die wiederum für den unkomplizierten Handel und faire Preise eine unabdingbare Voraussetzung ist. Zu diesen Kryptowährungsbörsen gehören:

  • Poloniex
  • Bleu Trade
  • Bittrex
  • BTCC
  • Bitfinex
  • CEX.IO

Warum ließ IQ Option Hodly entwickeln?

Schon seit 2017 bietet IQ Option CFDs auf Kryptowährungen für spekulativ orientierte Trader an. Diese besitzen dabei die Kryptowährungen nicht direkt, sondern profitieren mit einem CFD (Differenzkontrakt) auf ein Währungspaar Fiat-Krypto oder Krypto-Krypto an den Kursbewegungen. Wer auf Kursbewegungen spekuliert, kann mit einem CFD hohe Gewinne selbst mit geringem Kapitaleinsatz erzielen: Die Kursbewegung kann 100 % am Tag und auch noch deutlich mehr betragen. Einige Händler bei IQ Option wollten aber schon länger reale Kryptowährungen besitzen. Dazu schuf der Broker zunächst eine Möglichkeit des Erwerbs über die eigene Handelsplattform und schließlich nun das moderne Hodly Wallet. Dieses ist ein Fiat Gateway: Mit klassischen Fiatwährungen wie Euro oder Dollar können nun die Händler via Hodly eine Kryptowährung kaufen.

Natürlich ist umgekehrt auch ein Verkauf von Kryptowährungen über das Wallet möglich. Außerdem können die Nutzer mit Hodly Kryptowährung aufbewahren, damit bei Händlern bezahlen und sie untereinander tauschen (zum Beispiel Bitcoin gegen Ether). Das Bezahlen mit Kryptowährungen funktioniert inzwischen bei vielen Händlern. Hodly ist ein voll umfängliches Wallet. Es dient als digitale Brieftasche für Kryptowährungen.

Wie ist das Handling von Hodly zu bewerten?

Das unkomplizierte Hodly Handling ist sehr beeindruckend. Das Wallet ist über jeden Browser eines PCs oder über eine App aufzurufen, die alle Funktionen der Website-Version aufweist. Somit lassen sich Hodly Vorteile überall nutzen. Hinzu kommt die Hodly Bezahlfunktion für Produkte und Dienstleistungen. Wer Hodly als IQ Option Kunde nutzen möchte, kann hierfür sein IQ Option Passwort verwenden. Auch Kunden mit einem Demokonto erhalten diesen unkomplizierten Zugang zu Hodly.

Die ersten Schritte: Einstieg in das Wallet Hodly

Die ersten Schritte mit dem Wallet Hodly sind unglaublich einfach. Der Kauf einer Krypto- mit einer Fiat-Währung funktioniert so:

  1. Aufruf von hodly.com/de
  2. Klick auf "Registrieren"
  3. Benutzernamen und Passwort wählen
  4. Hodly AGB akzeptieren
  5. Klick auf "Loslegen"
  6. Klick auf "Kryptowährung kaufen"
  7. Eingabe des Transaktionsvolumens
  8. Angabe der Kreditkartennummer (Mastercard oder Visa)
  9. Transaktion bestätigen

Die Kryptowährung befindet sich nun im Hodly Wallet des Kunden. Dessen Konto musste bislang nicht verifiziert werden. Auch ohne diesen Vorgang können Kunden mit Hodly ihre bevorzugten Kryptowährungen kaufen. Nur wenn sie diese wieder verkaufen möchten, wird ihr Konto überprüft. Für diesen Prozess verdienen die Hodly Entwickler viel Lob, er verläuft schnell und bequem. Ein Hochladen der ID per Bild genügt, anschließend erfolgt die elektronische Verifizierung der Nutzerdaten. Insgesamt dauert die Verifizierung höchstens 15 Minuten.

Hodly Währungen

Mit den Fiat-Währungen Euro, US-Dollar, russischer Rubel und britisches Pfund können die Kunden aktuell 15 verschiedene Kryptowährungen kaufen. Es gehören unter anderem Bitcoin, Bitcoin cash, Ether, Ripple und viele weitere sehr beliebte Kryptos dazu. Dazu gibt es eine ausgezeichnete Benutzerschnittstelle. Dadurch ist es ein Vergnügen, Hodly zu nutzen. Die Entwickler haben an höchste Usability bei der Webversion und der App gedacht. Hodly-Kunden sehen die verschiedensten Informationen, darunter ihr Krypto-Guthaben und auch den Kurs der Kryptowährung inklusive der jüngsten Änderungen, ihre Marktkapitalisierung und das aktuelle Handelsvolumen. Nutzer müssen daher diese Informationen nicht an anderen Stellen mühsam zusammentragen. Selbst die mobile App liefert Live-Kryptodaten. Hinzu kommt als höchst ansprechendes Feature das Hodly Dashboard. Sämtliche Kurse der aktuell im Wallet verwahrten Kryptos sind dort auf einen Blick zu erkennen. Außerdem zeigt das Dashboard den Fiat-Währungssaldo zum aufbewahrten Kryptoguthaben. Aus den angezeigten Charts heraus kann der Nutzer sogar Transaktionen mit einem orangenfarbenen Kauf-Button tätigen, der im unteren Eckbereich zu finden ist.

Hodly und IQ Option Webseite

Es ist zu beachten, dass der Kryptowährungskauf auch auf der IQ Option Webseite möglich ist. Diese Option gab es schon vor der Entwicklung von Hodly. Die Charts von Webseite und Wallet unterscheiden sich etwas. In die IQ Option Charts wurden zahlreiche grafische Tools integriert. Hier traden Kunden aktiv, sie können dafür unter anderem eine Reihe von Indikatoren nutzen. Zudem lassen sich in den Charts der Tradingplattform Market- und Limit-Orders platzieren. Die Charts von Hodly.com wurden etwas einfacher gestaltet, weil die Nutzer das Wallet vorwiegend mobil aufrufen. Auf dem kleinen Display eines Smartphones eignen sich einfache Charts besser. Mit dem Wallet wird auch nicht allzu aktiv gehandelt oder spekuliert. Transaktionen finden vielleicht einmal täglich, wöchentlich oder monatlich statt, während auf der Webseite von IQ Option Trader im Stunden-, Minuten- und Sekundentakt handeln. Dazu benötigen sie ausgefeiltere Charts und Indikatoren.

Die Exchange Platform auf IQ Option wird derzeit überarbeitet. Kryptowährungen zu kaufen ist daher nur über Hodly möglich.

Die Hodly App

Hodly ist als Browser-Version aber auch als native App für Android und iOS verfügbar. Alle drei Versionen bieten die gleichen Möglichkeiten. Der Smart-Newsfeed ist allerdings nur in der App verfügbar.

Die Hodly Sicherheit

Hodly ist sicher. Der Betreiber speichert rund 80 % aller Währungsbestände im "cold storage". Dabei handelt es sich um eine Offline-Speicherung in vom Netz getrennten Servern: Hacking ist nicht möglich. Der hochsichere Zugang zu Hodly erfolgt über eine 2-Faktor-Authentifizierung, indem der Kunde Benutzername, Passwort und zusätzlich eine PIN eingibt, die er per Mobilfunk vor der Transaktion erhält. Dieses Verfahren ist ebenso sicher wie das TAN-Verfahren des Online-Bankings. Auch vertrauliche Informationen und Daten der Nutzer werden offline und redundant auf verschiedenen Servern gespeichert, die auf weltweite Standort verteilt sind. Für den Datenzugang nutzen die Kunden eine sichere SSL-Verbindung.

Support bei Hodly

Der Kundendienst von Hodly konnte im Test absolut überzeugen. Er reagiert blitzschnell und höchst kompetent auf alle Anfragen, wobei viele Nutzer in selten benötigen werden. Immerhin zeichnet sich Hodly durch seine unkomplizierte Handhabung und die schlanken Prozesse aus, sodass Fragen zum Verständnis nur selten auftauchen. Zum Hodly Support gehört übrigens auch als spezielle Eigenschaft eine Hard Fork Unterstützung. Das bedeutet, wenn sich eine Kryptowährung von ihrer Hauptwährung abspaltet (so zum Bitcoin cash oder Gold von Bitcoin), unterstützt Hodly diesen Vorgang. Von einem Hard Fork können Nutzer profitieren, sie erhalten dabei oft dieselbe Menge Coins der neuen Währung, über die sie bei der klassischen Variante verfügen. Auch ein Chat ist in Hodly integriert, Nutzer können damit mit dem Support und miteinander kommunizieren. Für die Nutzung des Chats ist eine Mindestinvestition von 300 Dollar oder Euro nötig.

Hodly Gebühren

Anfangs wurde die Hodly App öfter negativ bewertet. Dies lag an den hohen Gebühren von 4,9%. Diese konnten aber kürzlich auf nur 2,5% gesenkt werden, was Hodly nun wirklich attraktiv macht. Hodly-User zahlen untereinander für Transaktionen auch keine Gebühren, was sehr von Vorteil ist. Die Hodly-App ist ja sogar kostenlos zu erhalten. Ebenso sind Ein-und Auszahlungen von Fiat-Währungen kostenlos.

Fazit zu Hodly

Das Wallet, das zu sehr niedrigen Gebühren genutzt werden kann, bietet sehr viele Vorteile und ist technisch höchst modern aufgebaut. Als Bonus erhalten die Trader von IQ Option kostenlose OTN Tokens, die sie auch im Hodly Wallet verwahren können. Einen Betrug können wir bei Hodly absolut nicht feststellen. Es handelt sich um ein ausgereiftes, sehr vorteilhaftes und absolut seriöses Angebot von IQ Option.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok