Binäre Optionen Broker


Binäre Optionen Broker News

Spectre.aiDer Broker Spectre.ai hat durch den Relaunch seiner Benutzeroberfläche das Trading für seine Kunden noch mehr vereinfacht. Die Besonderheit von Spectre ist der Handel von Ethereum-basierten Smart Options. Kunden können damit Rohstoffe, Forex-Werte und Kryptowährungen handeln.

Weiterlesen: Spectre.ai launcht neues User-Interface

FinmaxFinmax zeigt mal wieder, wie innovativ sie mit ihrer Plattform sind und bieten mit dem Börsengang von Twitter exklusiv auch das Traden von Twitter Aktien an.

Weiterlesen: Twitter Aktien mit binären Optionen handeln

IQ OptionDer Broker IQ Option bietet seinen Tradern ab sofort eine neue Funktion an, die über das Aufstocken von Positionen einen sehr großzügigen Stopploss erlaubt. Damit können Händler in den sehr volatilen Märkten, wie wir sie derzeit beobachten, wesentlich besser agieren.

Weiterlesen: Neues IQ Option Feature: Positionsaufstockung - Was ist das genau?

BDSwissDer Binär-, Forex- und CFD-Broker BDSwiss beendet ab dem 15. März 2018 die Neuaufnahme von Kunden für den Binärhandel. Ab diesem Datum können Konten für Binäre Optionen bei diesem Broker nicht mehr eröffnet werden. Bestehende Konten bleiben aber erhalten. Langfristig dürfte das bedeuten, dass BDSwiss das Geschäftsmodell der Binäroptionen auslaufen lässt.

Weiterlesen: BDSwiss beendet Binäre Optionen Handel

IQ OptionDer Broker IQ Option bietet CFDs auf verschiedene Kryptowährungen an. Das Portfolio dieser Währungen erweitert er gelegentlich. Neu sind nun hinzugekommen NEO, Stellar, Qtum und Tron. Eine Übersicht über den Handel mit Kryptowährungen bei IQ Option bietet unser Artikel: "IQ Option Krypto - Kryptowährungen bei IQ Option handeln"

Weiterlesen: Jetzt Tron, NEO, Stellar und Qtum bei IQ Option handeln

FinmaxDer Broker Finmax bietet seinen Kunden ab dem 1. Januar einen attraktiven Bonus an. Diese New Year Offer beträgt 100 % auf Einlagen zwischen 250 bis 999 Dollar und - in Anlehnung an das neue Jahr - 2.018 Dollar für alle Einlagen ab 1.000 Dollar.

Weiterlesen: Bis zu 2018 USD Neujahrs-Bonus bei Finmax

Binary.comFür den Binary.com ICO hat der Broker gerade ein wichtiges und umfangreiches Update herausgegeben. Vor allem der Bieterprozess wurde verbessert.

Weiterlesen: Verbesserungen beim Binary.com ICO

IQ OptionDer Broker IQ Option informiert seine Kunden in einem aktuellen Schreiben, dass er seine beliebten Handelsturniere seit dem 1. November 2017 nicht mehr anbieten kann. Die CySec als Regulierungsbehörde des Brokers hat diese Turniere und weitere Boni für alle von ihr regulierten Broker verboten. Damit folgt die zypriotische Regulierungsbehörde einer EU-Vorgabe.

Weiterlesen: IQ Option jetzt ohne Turniere

BDSwissBDSwiss, ein Broker für binäre Optionen und den Forex/CFD-Handel, bietet auf seiner Webseite ab sofort tägliche Handelssignale an. Die BDSwiss Kunden sehen dieses neue Feature direkt im Trader Dashboard des Brokers, doch die Signale sind auch für nicht angemeldete Nutzer hier sichtbar.

Weiterlesen: Kostenlose Handelssignale ab jetzt bei BDSwiss

BDSwissDer Binärbroker BDSwiss hat den Mindesteinsatz auf Turbo-Optionen über 60 Sekunden von vormals einen auf nun zehn Euro erhöht. Die Änderungen traten am 5. Juli 2017 in Kraft.

Weiterlesen: BDSwiss erhöht Mindesteinsatz auf 10 Euro

BDSwissDer Broker BDSwiss, der unter anderem für sein Angebot beim Binärhandel bekannt ist, bietet über einen eigenen Forex-/CFD-Webtrader und über den implementierten MetaTrader 4 nun auch den Handel der Kryptowährung Bitcoin an. Trader können die Paare BTC/USD und BTC/EUR handeln. Der Bitcoin-Handel mit Binären Optionen ist schon länger möglich. (siehe unser Artikel "Jetzt bei BDSwiss mit Bitcoins handeln - auch am Wochenende")

Weiterlesen: Bei BDSwiss jetzt Bitcoin gegen USD und EUR handeln

FinmaxDer Binäre Optionen Broker Finmax hat seine Mindesteinzahlung und die Mindesthandelssumme deutlich reduziert. Die Mindesteinzahlung betrug zuvor 250 €, nun müssen Trader nur noch zehn Euro auf ihr Konto einzahlen, um mit dem Handel beginnen zu können. Die Mindesthandelssumme beginnt nun bei nur einem Euro (zuvor: fünf Euro).

Weiterlesen: Finmax Mindesteinzahlung nun ab 10 € - Handel ab 1 €

IQ OptionDer Binärbroker IQ Option bietet seit Kurzem neben den binären Optionen auch klassische Optionen an. Dieses Angebot erweitert die Handelsmöglichkeiten für die Kunden beträchtlich. Händler erlangen damit mehr Profitabilität und auch mehr Kontrolle über einzelne Trades.

Weiterlesen: Klassische Optionen jetzt bei IQ Option

TopOptionDer Binärbroker TopOption beendet seine Tätigkeit zum 30. April 2017. Das teilt die Muttergesellschaft Leadtrade AG aktuell ihren Kunden und Geschäftspartnern mit.

Weiterlesen: TopOption schließt am 1.Mai 2017

IQ OptionDer Binärbroker IQ Option bietet ab sofort kostenlose Turniere für seine Trader an. Wer hier gewinnt, erhält ein Ticket für ein kostenpflichtiges Turnier. Die Teilnahmegebühren bei diesen Turnieren betragen zwischen vier und 20 Dollar, während Preisgelder bis in den fünfstelligen Bereich pro Gewinner ausgeschüttet werden.

Weiterlesen: IQ Option jetzt mit kostenlosen Turnieren

Banc De BinaryDer Binärbroker Banc De Binary hat seine Geschäftsaktivitäten auf Zypern am 5. März 2017 eingestellt. Die offizielle Handelsplattform kann seither von den Tradern nicht mehr genutzt werden. Das teilt der Broker auf seiner Webseite mit. Des Weiteren bietet er den Bestandskunden eine unkomplizierte Kontokündigung an, nach welcher die Einlagen entsprechend den Geschäftsbedingungen des Brokers zurückgezahlt werden.

Weiterlesen: Banc De Binary wurde geschlossen

BDSwissDer beliebte Binärbroker BDSwiss hat seine Webseite neu gestaltet. Der Neustart wurde von den Kunden lange erwartet, er bringt gleichzeitig viele innovative Features mit.

Weiterlesen: BDSwiss: neue Website und Handel ab nur noch 10 Euro

anyoptionDer beliebte Binärbroker anyoption unterstützt das UN-Kinderhilfswert UNICEF. Im Rahmen seines Soziale-Verantwortung-Projekts 2016 sollen 20.000 Euro für die Unterstützung von Kindern in benachteiligten Weltregionen fließen.

Weiterlesen: anyoption unterstützt UNICEF

anyoptionDer Binärbroker anyoption hat ein neues Produkt kreiert, die sogenannte Bubble Option. Möglich wurde das aufgrund der proprietären Handelsplattform des Brokers, die sich vom technischen Mainstream der Branche abhebt.

Weiterlesen: Die anyoption Bubbles als neue innovative Handelsart

TR Binary OptionsTR Binary Options wurde 2011 unter dem Namen TradeRush gegründet und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Online-Broker am Markt entwickelt. In kurzer Zeit wurde das Unternehmen zu einem der Branchenführer und bewies dabei stets große Innovationsfreude.

Weiterlesen: Traderush wird zu TR Binary Options

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.
In unserem kostenlosen binäre Optionen Newsletter halten wir Sie über Broker, Bonus-Angebote und wichtige Neuigkeiten rund um den Handel mit binären Optionen auf dem Laufenden!
(Ihre E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter-Software Newsletter2Go zum technischen Versand weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung).

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok

IQ Option Demokonto

Jetzt 10.000 € virtuelles Guthaben bei IQ Option sichern

Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Nein, Danke.