Pocket Option

Pocket OptionErfolgreiches Trading hängt natürlich maßgeblich von dem Angebot des Onlinebrokers ab. Genauso wichtig wie die Finanzinstrumente und die Konditionen sind allerdings auch die Handelsplattformen und die Apps. Eine leicht verständliche und intuitiv nutzbare Plattform macht den Handel schneller, bequemer und effizienter.
 

Ganz nebenbei macht es natürlich auch viel mehr Freude, auf einer optisch ansprechenden und nutzerfreundlichen Oberfläche zu arbeiten. Bei Pocket Option hat der Trader die Wahl zwischen einer webbasierten Variante, einer App für den Windows-PC und den Apps für das mobile Trading auf dem Tablet oder dem Smartphone. Damit spricht Pocket Option eine breite Kundengruppe an, denn jeder Trader findet hier seine bevorzugte Variante.


Pocket Option
Pocket Option Website

Pocket Option Vorteile:

  • Unbegrenzt nutzbares kostenloses Demokonto
  • Handel ab nur 1€
  • Mindesteinzahlung nur 10€
  • Rendite bis 92%
  • FMRRC-regulierter Broker
  • Umfangreiches Angebot fĂĽr Weiterbildung

Pocket Option Nachteile:

  • AGBs ausschlieĂźlich auf Englisch verfĂĽgbar

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko


Die Pocket Option Broker App

Mit der browserbasierten Oberfläche und der App für das Betriebssystem Windows ist Pocket Option auf nahezu allen Computern nutzbar. Unabhängig davon, ob der Nutzer mit einem Notebook oder mit einem Desktop-PC arbeitet, ob er ein Gerät mit einem Windows-Betriebssystem bevorzugt oder auf ein Apple-Gerät schwört, ist für jedes Modell eine passende Variante gegeben.

Die webbasierte Oberfläche ist natürlich von jedem Computer oder Laptop aus nutzbar, kommt aber auch für ein Apple-Gerät sehr gut in Frage, für die die Windows-App nicht geeignet ist. Die mobilen Apps sind hingegen für iOS- und Android-Geräte gleichermaßen optimiert, so dass mobiles Trading sowohl für die Nutzer von iPhones und iPads wie auch für Trader mit Samsung, Nokia oder anderen Endgeräten mit Android-Betriebssystem in Frage kommt. Der Onlinebroker ist mit diesen Apps sehr breit aufgestellt und ist für eine große Vielzahl an Tradern eine optimale Empfehlung.

Die Pocket Option Apps
Die Pocket Option Apps

Die Pocket Option Web App

Hinter der Web App steht die browserbasierte Variante von Pocket Option. Sie kann mit allen gängigen Browsern unter einem Windows-Betriebssystem oder einem Apple-System angesprochen werden. In der Web App sind alle wichtigen Funktionen von Pocket Option ohne Einschränkungen verfügbar. Die Handelsplattform kann über die Web App von jedem Computer mit jedem Betriebssystem genutzt werden. Das ist vor allem für Trader eine wertvolle Hilfe, die zwar gerne am PC handeln, die aber dazu nicht immer ihr eigenes Endgerät nutzen können und die gelegentlich von einem anderen Gerät aus arbeiten. Mit der Web App ist man räumlich flexibel und kann von jedem beliebigen Computer oder Notebook aus arbeiten.

Die Pocket Option Handelsplattform
Die Pocket Option Handelsplattform

Die Pocket Option Desktop App fĂĽr PC und Windows

Die Desktop App ist eine gute Alternative zur browserbasierten Variante. Die App ist für alle neueren Versionen von Windows optimiert, für Apple-Geräte kommt sie nicht in Frage. Hinsichtlich der Funktionen gibt es im Vergleich zur Web App keine Unterschiede. Die Desktop App ist vor allem für Nutzer zu empfehlen, die immer mit ihrem eigenen PC oder Laptop arbeiten. Ist das eigene Gerät doch einmal nicht greifbar, kann man selbstverständlich mit der browserbasierten App arbeiten und ist somit räumlich absolut flexibel. Die Desktop App steht im Google Play Store zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Installation ist mit ein paar Klicks erledigt. Regelmäßige Updates auf die neueste Version sorgen dafür, dass immer ein optimales Handelserlebnis am Desktop gewährleistet ist.

Die Pocket Option App fĂĽr iPhone

Pocket Option hat eine eigene App für das iPhone und das iPad entwickelt. Damit können die Nutzer dieser Endgeräte überall mobil handeln. In der App stehen alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten für den Handel zur Verfügung. Das mobile Trading gewinnt unter erfahrenen Händlern immer mehr Anhänger, weil man zeitlich und räumlich völlig unabhängig ist. Selbst kurzfristige Geschäfte lassen sich von unterwegs aus problemlos tätigen, um auch kurzfristige Entwicklungen an den Märkten abzugreifen. Die Oberfläche der App ist so aufgebaut, dass ein störungsfreies und angenehmes Handelserlebnis gegeben ist. Der etwas kleiner Bildschirm bei einem Smartphone stört nicht, die App ist optimal auf die tragbaren Geräte ausgerichtet.

Die Pocket Option App fĂĽr Android Smartphones

Auch für Android-Nutzer bietet Pocket Option eine eigene App an. Die Oberfläche entspricht der iOS-App, lediglich das dahinterliegende Betriebssystem ist ein anderes. Mit der Optimierung für Android spricht Pocket Option eine große Bandbreite von Smartphone- und Tablet-Nutzern an, die auf das Android-Betriebssystem schwören. Zu den Marken, die überwiegend mit Android funktionieren, gehören zum Beispiel Samsung und Nokia, um nur zwei der großen Anbieter zu nennen.

Pocket Option App Download – Wo bekomme ich die Apps?

Die Desktop App fĂĽr den Windows PC kann man kostenfrei bei uns herunterladen. Die iOS-App steht im App Store von Apple und auch ebenso ĂĽber unseren Link zur VerfĂĽgung, die Android-App im Google Play Store oder ĂĽber folgenden Link. Alle Apps werden fĂĽr den kostenlosen Download angeboten, die Installation ist innerhalb von wenigen Minuten mit ein paar Klicks erledigt.

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Mehr ĂĽber Pocket Option

Pocket OptionPocket Option gehört zu den großen und bekannten Onlinebrokern am Markt. Der Broker ist einer der wenigen Kandidaten, der für Trader aus der Europäischen Union heute noch Binäre Optionen anbietet. Für die meisten regulierten Onlinebroker ist das nicht mehr möglich. Pocket Option gibt den Firmensitz mit den Marschallinseln an, ist aber für seine Kunden weltweit vertreten.

Der Broker wird unter anderem durch die russische FMRRC überwacht und unterwirft sich damit einer Kontrolle seiner Handelsbedingungen. Da die Regulierung über eine Institution außerhalb der EU abgewickelt wird, kann man europäischen Händlern weiterhin den Kauf und Verkauf von Binären Optionen anbieten.

Fazit: Unsere Pocket Option App Erfahrungen

Unsere Erfahrungen mit den Apps von Pocket Option sind durchgängig sehr positiv. Hervorzuheben ist zum einen die Vielfalt der Apps. Mit einer webbasierten Variante und einer Desktop App für Windows werden ebenso Nutzer angesprochen, die ein Apple-Gerät haben wie Laptop- oder PC-Nutzer. Hinsichtlich des Umfangs an Funktionen gibt es keine Unterschiede, so dass der Trader die freie Wahl hat und sich für seine bevorzugte Variante entscheiden kann.

Ähnlich verhält es sich mit den Apps für das mobile Trading unter iOS oder Android. Auch hier ist Pocket Option breit aufgestellt und somit für viele Trader interessant, die sich für eines der beiden großen Betriebssysteme entscheiden. Das mobile Trading dürfte in den nächsten Jahren sehr an Bedeutung gewinnen. Mit einer App, die für iOS und Android optimiert ist, dürfte Pocket Option schon heute sehr gut positioniert sein. Auch die Nutzerfreundlichkeit und der Umfang der Funktionen in der App sind hervorzuheben. Die Apps sind so gestaltet, dass die meisten Händler überall und jederzeit ganz unabhängig von ihren Präferenzen kaufen und verkaufen können und damit ganz flexibel arbeiten können.

Alle Details ĂĽber Pocket Option finden Sie in dem Artikel ĂĽber unsere Pocket Option Erfahrungen

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 72-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
 
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Website gelisteten Anbietern vergĂĽtet werden.